Arts & Crafts

Dreiecke: Heute gibts mal Muster auf die Karten

27. August 2014

Wie siehts aus bei euch, mögt ihr Muster auch so gern? Zur Zeit gefallen mir geometrische, einfache grafische Muster super. Deshalb habe ich nochmal verschiedene Muster aus Dreiecken auf ein paar Karten ausprobiert. Die gelbe Karte ist Ton in Ton. Das finde ich besonders spannend, weil man das Muster nur durch die entstehenden Schatten erkennt und das Ganze so schön plastisch wirkt. Und mal ganz ehrlich: Die Karten gehen doch auch super als Geburtstagskarten für Männer durch!

selbstgebastelte Karte mit geometrischem Muster aus Dreiecken

selbstgebastelte Karte mit geometrischem Muster aus Dreiecken

selbstgebastelte Karte mit geometrischem Muster aus Dreiecken

selbstgebastelte Karte mit geometrischem Muster aus Dreiecken

selbstgebastelte Karte mit geometrischem Muster aus Dreiecken

selbstgebastelte Karte mit geometrischem Muster aus Dreiecken

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Tobia | craftaliciousme 10. Januar 2015 at 9:00

    Wow Anna,
    deine Karten haben es mir echt angetan!
    Du solltest auf alle Fälle deinen Dawanda Shop eröffnen!!!
    Eine Frage hab ich: schneidest du das alles mit dem Cutter oder hast du irgendein Fancy Tool dafür?
    Liebe Grüße, Tobia

    • Reply ilvieKatten 10. Januar 2015 at 14:00

      Motive schneide ich kaum selbst. Vieles sind Handstanzen, dann habe ich eine Stanz- und Prägemaschine (sowas wie die BigShot, zum “Durchkurbeln”) und seit einiger Zeit auch eine Silhouette Cameo (Hobbyplotter), damit bist du auf gar nichts mehr angewiesen, sondern kannst alle Vorlagen selbst erstellen und dann ausschneiden lassen. Ein Hoch auf die Technik! ;)

    Leave a Reply


    × zwei = 16