Garten & Balkon

Oh wie das duftet: Lavendel aus dem eigenen Garten trocknen

10. Juli 2014

Seit einiger Zeit bin ich stolze Besitzerin meines eigenen, blühenden Gartenparadieses.

Lavendel ernten und trocknen

Lavendel ernten und trocknen

In Wahrheit ist es ein Stück Beet am Rand einer Garage, aber das ändert nichts daran, dass ständig gebuddelt, gepflanzt und geerntet wird. Am meisten habe ich mich darauf gefreut, meinen eigenen Lavendel anzupflanzen.

In diesem Jahr sind die Pflanzen gewachsen wie Unkraut, und so konnte ich den ersten Lavendel schon im Juni ernten. Vor zwei Jahren machten wir Urlaub auf Jersey, einer Kanalinsel nahe Frankreich. Dort besuchten wir Ende August eine Lavendelfarm, allerdings wurde der Lavendel dort leider zwei Tage zuvor geerntet. Ich hätte wirklich gern die großen lila-blühenden Felder gesehen. Wir haben die Enttäuschung dann mit einem riesigen Stück Kuchen kompensiert (das war ehrlich gesagt auch ok).

Jersey Lavender Farm

Nun trocknet mein Lavendel also im Küchenschrank so vor sich hin (und duftet). Bei der Menge werden es in diesem Jahr wohl ein paar mehr Lavendelsäckchen, die am Ende dabei herauskommen :)

Tipps zum Lavendel trocknen

  • Der beste Zeitpunkt zur Ernte ist, wenn sich einige Blüten bereits geöffnet haben, aber noch nicht alle offen sind.
  • Getrocknet werden sollte Lavendel in einem dunklen, trockenen Raum. Trocknet man ihn in der Sonne, gehen ätherische Öle verloren und er duftet weniger stark.
  • Lavendel kann kopfüber als Bündel oder lose auf einem Tablett liegend getrocknet werden. Damit der Lavendel gut trocknen kann, sollten nicht zuviele Blütenstängel auf einem Haufen liegen.
  • Der Lavendel ist fertig getrocknet, wenn sich die Blüten sehr leicht vom Stängel lösen lassen. Das dauert etwa ein bis zwei Wochen.
  • Aus dem getrockneten Lavendel lassen sich wunderbar eigene Duftkissen herstellen. Sollten sie nach einiger Zeit aufhören zu duften, einfach kurz drauf rumdrücken ;)

Lavendel ernten und trocknen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


5 + = sechs